reisen.naturfreunde.at

Langlaufen in Lappland im Februar

Finnland, vor allem Lappland, ist der Traum aller, die gerne langlaufen!

Von November bis April kommen aus der ganzen Welt Fans dieses wunderbaren Sports nach Skandinavien, um „Natur pur“, unzählige Loipen, atemberaubende Landschaften und Winterromantik zu genießen.

 

Das schneesichere Langlaufgebiet Ylläs liegt 200 Kilometer nördlich des Polarkreises und
bietet je nach Saison bis zu 330 Kilometer bestens für Klassik und Skating gespurte und
beschilderte Loipen. An einem idealen Einstieg in dieses herrliche Loipengebiet liegt das
Resort „Ylläshumina“, in dem Hannes Zischka und seine finnische Gattin Jaana seit nunmehr
20 Jahren erfolgreich Langlauf-Camps anbieten.

Wer während des Aufenthalts Lust auf Abenteuer bekommt, kann welche im „Ylläshumina“
buchen. Angeboten werden Safaris mit Motorschlitten, Huskys und Rentieren. Auch Schneeschuh-Wanderungen sind sehr beliebt; eine Abendwanderung bei Polarlicht ist ein unvergesslicher Höhepunkt!

 

Inkludierte Leistungen:

  • AUA-Direktflug ab Wien nach Kittilä 
  • Hoteltransfer 
  • Unterkunft für 7 Nächte 
  • Halbpension (Reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet)  
  • Betreuung vor Ort durch einen Langlauf-Guide

 

AUSKÜNFTE & BUCHUNGEN: 
Naturfreunde Reisebüro 
Viktoriag. 6, 1150 Wien 
Tel. 01/894 73 29 
Fax 01/892 35 34 36 
E-Mail: reisebuero@naturfreunde.at

1

Sa., 1.02.2020 bis Sa., 8.02.2020

Termin: 01.–08. Februar 2020

Preis: (DZ): ab 1.551 €

Mind. Teiln. 10 Personen

Betreuung: Herbert Schöttl

Kontakt

Naturfreunde Reisebüro

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE