reisen.naturfreunde.at

Wanderwoche Trans-Apennin

Via Degli Dei-Der Götterweg

Zu Fuß auf den Spuren der Götter. Am Via Degli Dei von Bologna nach Florenz führt der Weg an den Bergen Monte Adone und Monte Venere und der kleinen Ortschaft Monzuno vorbei. Diesen verdankt der Wanderweg seinen Namen – es handelt sich dabei um die griechisch-römischen Gottheiten Adonis, Venus und Juno. Der Weg verbindet die zwei Hauptstädte Bologna und Florenz der Provinzen Emilia Romagna und der Toskana. Diese bilden den Ausgangspunkt und das Ziel der Weitwanderung. Wir werden die Strecke zwischen Sasso Marconi und Fiésole erwandern.
Unser Weg führt uns durch außergewöhnliche Landschaften – in höheren Lagen durch Mischwälder und an malerischen Südhängen vorbei an Pinien, Olivenbäumen, Zypressen und herrlich gelb blühenden Ginsterbüschen.

 

Inkludierte Leistungen:

  • Zug ab/bis Salzburg
  • 4 Nächtigung mit HP
  • 2 Nächtigung mit Frühstück
  • Div. Busfahrten
  • Fremdenverkehrsabgabe
  • Reiseleitung und Wanderbegleitung

 

AUSKÜNFTE & BUCHUNGEN: 
Naturfreunde Reisebüro 
Viktoriag. 6, 1150 Wien 
Tel. 01/894 73 29 
Fax 01/892 35 34 36 
E-Mail: reisebuero@naturfreunde.at

Trans Apennin
28

Di., 28.04.2020 bis Mo., 4.05.2020

 

Termin: 28.04..-04.05.2020

Preis: (DZ): € 990,-

Mind. Teiln. 10 Personen

Betreuung: Wolfgang Kinz

Kontakt

Naturfreunde Reisebüro

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE